Sag mir wo die Akte ist…

Kurzes Telefonat mit der Staatsanwaltschaft um meinen, inzwischen ein paar Wochen alten, Antrag auf Akteneinsicht etwas zu pushen. Ergebnis: Bei der Staatsanwaltschaft weiß man grad nicht, wo die Akte ist.

Kurze Zeit später weiß man dann, dass die Akte seit Monaten bei der Polizei liegt. Der Sachbearbeiter sei krank, deshalb habe die Akte so lange gelegen.

Gibt’s da nur einen Beamten? Kann bei langfristiger Krankheit nicht die Bearbeitung zeitnah einem anderen übertragen werden? 

Aber, was rege ich mich auf? Wir haben ja Zeit!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s